| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Kinder backen Plätzchen in DLRG-Wachstation

Gut Gemacht: Kinder backen Plätzchen in DLRG-Wachstation
Für die Kinder, die bei der DLRG das Schwimmen erlernen, stand jetzt die Weihnachtsbäckerei auf dem Programm. FOTO: Pickhardt
Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) Der Schneesturm am Sonntagnachmittag hatte einige Schwimmkinder nicht davon abgehalten, an die DLRG-Wachstation an der Bever-Talsperre zu kommen. Hatte die Ortsgruppe doch zum weihnachtlichen Plätzchenbacken eingeladen. Die Mädchen und Jungen hatten sichtlich Spaß daran, Plätzchen auszustechen und nach dem Backen mit Zuckerguss und bunten Streuseln zu verzieren. Mit Kinderpunsch wurde die Wartezeit während des Backens verkürzt. Die Kinder, die es aufgrund der Wetterlage nicht zur Wachstation geschafft haben, müssen jedoch nicht traurig sein.

"Das Backen hat allen so viel Spaß bereitet, dass eine Wiederholung im nächsten Jahr zur Adventszeit geplant ist", kündigt Kristina Pickhardt, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit bei der DLRG, an. Das Plätzchenbacken war die letzte Aktion der DLRG Hückeswagen in diesem Jahr. Aufgrund der aktuellen Instandhaltungsmaßnahmen des Bürgerbads findet vor den Winterferien auch kein Schwimmtraining mehr statt. Dieses startet wieder nach den Ferien am Donnerstag, 11. Januar, 17 bis 20 Uhr, im Bürgerbad. www.hueckeswagen.dlrg.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Kinder backen Plätzchen in DLRG-Wachstation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.