| 00.00 Uhr

Familie & Co
Kinder verkleiden sich beim Neujahrsfest

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) Das Neujahrsfest verband der Ökumenische Kindergarten von St. Katharina in Wiehagen in diesem Jahr gleichzeitig mit einem Tag der offenen Tür für alle Interessierten. Kinder, Eltern und Erzieher begannen direkt im neuen Jahr mit den Vorbereitungen für den Verkaufsstand der Mädchen und Jungen. Dabei wurden Pesto, Schoko- Nuss-Creme, Brotbackmischungen und Badekugeln hergestellt.

Jedes Kind gestaltete außerdem einen Blumentopf mit Kleeblättern - und es wurde Kresse, Schnittlauch oder Dill eingepflanzt. Beim Fest gab es dann zahlreiche Spielstände für die Kinder.

"Unter anderem hatten alle die Möglichkeit, Wünsche für das Jahr 2016 aufzuschreiben und an den Ast im Eingangsbereich zu hängen", berichtet Leiterin Jessica Flohr.

Auch Bewegung war angesagt: So ging es in der Turnhalle der Einrichtung zum Sackhüpfen gegen Papa oder Mama. Beim Hufeisenwerfen und der Ü-Eier-Zielscheibe konnten Kinder und Eltern gleichermaßen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Eine besondere Aktion war die Fotostation. Hier hatten die Eltern und Kinder die Möglichkeit, sich zu verkleiden und im Anschluss fotografieren zu lassen. Hier hatten sowohl Große als auch Kleine einen Riesenspaß. Zur Stärkung gab es Hot Dogs und Kuchen. In der Cafeteria nutzten die Eltern derweil die Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. "Es war ein schönes Fest. Und wir sagen allen ein herzliches Dankeschön, die uns in der Vorbereitung und Durchführung unterstützt haben", sagt Jessica Flohr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Familie & Co: Kinder verkleiden sich beim Neujahrsfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.