| 00.00 Uhr

Leben & Lernen
Kleine Forscher auf Entdeckungsreise an der Kreuzkirche

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Was passiert eigentlich, wenn man zwei Farben vermischt? Dies war die erste Frage an die Kinder des Kindergartens der Kreuzkirche, als jetzt das Forschermobil vom "Haus der kleinen Forscher" zu Gast an der Montanusstraße war. So mischten die Knirpse mit Pipette und Reagenzglas Blau, Grün, Rot und Gelb und beobachteten gespannt, welche neuen Farben entstanden. Die Spannung stieg, als die Kinder dann mit Hilfe von Filterpapier herausfanden, dass ein Filzstift nicht nur braun ist, sondern mit Wasser zu einem schönen Regenbogen verläuft.

"Die Kita nutzt regelmäßig das Angebot vom ,Haus der kleinen Forscher'", berichtet Leiterin Brigitte Karlguth. Auch dieses Mal seien die Kinder mit Eifer bei der Sache gewesen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leben & Lernen: Kleine Forscher auf Entdeckungsreise an der Kreuzkirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.