| 00.00 Uhr

Tierisch
Mensch(en) gesucht für Gismo und Lilly

Hückeswagen. WERMELSKIRCHEN/HÜCKESWAGEN (büba) Die beiden Katzen Gismo und Lilly wurden im Wermelskirchener Tierheim abgegeben, weil ihre Besitzerin sie aus finanziellen und privaten Gründen nicht mehr versorgen konnte. "Die beiden sind kinderlieb, sehr verschmust und lieb", berichtet Mitarbeiterin Stefanie Wieber. Für das Katzenpaar, das im April 2009 geboren wurde, sucht sie nun ein gemeinsames neues Zuhause in der Wohnung.

Gismo bekommt wegen Harnsteinen spezielles Futter sowie Tabletten, die er auch ohne Probleme nimmt. Stefanie Wieber: "Zur Vorbeugung sollte er dieses Futter weiter bekommen." Wer Gismo und Lilly kennenlernen möchte, kann sich ans Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg, wenden unter Tel. 02196 5672. Geöffnet ist es täglich von 11 bis 14 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen. www.tierheim-wermelskirchen.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tierisch: Mensch(en) gesucht für Gismo und Lilly


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.