| 00.00 Uhr

Tierisch
Mensch(en) gesucht für unzertrennliche Widderkaninchen

Hückeswagen. WERMELSKIRCHEN/HÜCKESWAGEN (büba) Olli und Oras sind zwei putzige Widderkaninchen, die vor dem Wermelskirchener Tierheim ausgesetzt wurden. Sie sind männlich, kastriert, geimpft und zirka ein Jahr alt. "Die beiden hängen sehr aneinander und werden daher nur gemeinsam vermittelt", betont Tierheim-Mitarbeiterin Stefanie Wieber. Die beiden Böckchen seien sehr lieb und überhaupt nicht ängstlich. Für sie sucht das Tierheim nun ein gemeinsames schönes Zuhause in artgerechter Haltung, mit großem Gehege und großem Auslauf. Wer Olli und Oras kennenlernen will, kann sie im Tierheim, Ascheberg, besuchen - geöffnet ist täglich, auch samstags und sonntags, von 11 bis 14 Uhr. Zu erreichen sind die Mitarbeiter unter Tel. 02196 5672.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tierisch: Mensch(en) gesucht für unzertrennliche Widderkaninchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.