| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Modegeschäft "La Figura" im Island feiert Fünfjähriges

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Zu einem großen Jubiläum fehlt zwar noch was, immerhin kann die Lenneperin Maria Riveiro auf das fünfjährige Bestehen ihres Damenmodegeschäfts "La Figura" im Haus Islandstraße 36 zurückblicken. Seit dem 9. Oktober 2010 bietet sie nicht nur große Größen an, sondern vor allem auch "Damenmode der etwas anderen Art". Die Kleidung, die die Hückeswagener Dame von Welt bei ihr vorfindet, ist sportlich, elegant und teilweise auch extravagant. Die Mode gibt's bei Maria Riveiro ab Größe 36, aber auch große Größen ab 44 sind bei der Lenneperin zu haben. Damit hatte sie vor fünf Jahren eine Lücke im Hückeswagener Modesortiment geschlossen.

Das etwa 60 Quadratmeter große Ladenlokal ist vielen Hückeswagenern noch aus der Zeit des "Modesalons Hartmann" bekannt. Der existierte dort mehr als ein Vierteljahrhundert und schloss 2008. Bis zur Eröffnung von "La Figura" hatte es ein kurzes "Zwischenspiel" mit dem Damenmode-Laden "Wunderland" gegeben, danach hatte Christoph Winkler das Ladenlokal eine Zeit lang für die Präsentation seines Sortiments genutzt, das er wenige Meter oberhalb in seinem Modegeschäft "Winkler's" verkauft. Maria Riveiro ist zufrieden mit der Resonanz: "Ich habe inzwischen eine feste Stammkundschaft", erzählt sie. Die stehe vor allem auf die ausgefallenere Mode. Die Marken Lucia und Sonnenmann hätten sich gut etabliert, dazu habe sie Marken wie Via Appia und Karin Glasmacher ins Sortiment aufgenommen. Aus Anlass ihres "Geschäftsgeburtstags" bietet sie den Kundinnen in dieser Woche Rabatte an, zudem können sie mit einem Glas Sekt auf das Fünfjährige anstoßen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Modegeschäft "La Figura" im Island feiert Fünfjähriges


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.