| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Montanusschüler besuchen einen Knigge-Kursus

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) 28 Schüler der Klassen 10a und 10b der Montanusschule besuchten jetzt mit ihren Klassenlehrerinnen Petra Hofmann und Nadia Vincenzi einen "Knigge- Kursus", der von der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen im Restaurant Hofgarten in Hückeswagen angeboten wurde. "Hier ging es um gutes Benehmen und die richtigen Tischsitten", berichtet Klaus Kruska von der Hauptschule. Initiiert wurde die Veranstaltung von seiner Kollegin Petra Venos. Die Durchführung übernahm die Sparkasse durch Ariane Lämmer, sowie die Besitzer des Restaurants. Als Einstieg gab es einen "Sektempfang" mit O-Saft. Hierbei bekamen die Schüler erste Benimmhinweise, wie man ein Sektglas richtig in der Hand hält oder wie man seinen Gegenüber begrüßt und sich vorstellt. Im Weiteren Verlauf wurde ein Drei-Gänge-Menü serviert, während der Sohn des Restaurantbesitzers Hinweise zur richtigen Nutzung des Bestecks und der Servietten gab. Hinzu kamen noch viele gute Tipps von Ariane Lämmer, die sich um das Benehmen bei Tisch drehten.

Zum Schluss erhielt jeder Schüler ein Zertifikat und das Buch "Business-Knigge - die besten Tipps für den Berufsalltag". "Insgesamt war dies eine äußerst gelungene Veranstaltung, bei der die Schüler Spaß hatten, sehr engagiert waren und viele interessierte Fragen stellten", teilte Kruska mit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Montanusschüler besuchen einen Knigge-Kursus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.