| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Montanusschüler sind Kreismeister

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) Bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Schulen in Wipperfürth gewann sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaft der Montanusschule aus Hückeswagen den Titel in der Wettkampfklasse III/2 (Jahrgang 2001 und jünger, Schulen ohne Oberstufe). Die Mädchen siegten mit 4948 Punkten in den Disziplinen 75 Meter Sprint, Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen, Ballwurf, 800 Meter Lauf und 4 mal 75 Meter Staffel. Herausragende Leistungen boten Milana Wosmiller (11,77 Sekunden im 75 Meter Sprint), Kornelia Kuszel (1,35 Meter im Hochsprung), Carina Ritzenhöfer (7,43 Meter im Kugelstoßen), Dominica Sztolman (3.05 Minuten auf 800 Meter) und die 4 mal 75 Meter Staffel in 46,4 Sekunden.

Die Jungenmannschaft kam auf 6185 Punkte. Hier zeigten Egzon Byticy (11,05 Meter im Kugelstoßen), Julian Loosen (52 Meter Ballwurf, Jan Loosen und Maurice Schürmann (jeweils 1,45 Meter im Hochsprung), Luis Zapp (2.44 Minuten auf 800 Meter) und die 4 mal 75 Meter Staffel (41,16 Sekunden) hervorragende Leistungen. Da die Kreismeisterschaften zum Landeswettbewerb der Schulen "Jugend trainiert für Olympia" gehören, hoffen beide Teams nun auf eine Qualifikation für die nächste Runde, das heißt für die Landesmeisterschaften NRW in Goch, wo die besten Schulen von NRW gegeneinander antreten. Betreut wurden die Teams von Schulleiter Gerd Püschel und Sportlehrer Klaus Kruska.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Montanusschüler sind Kreismeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.