| 00.00 Uhr

Polizei
Neuer Chef für die größte Direktion

Hückeswagen. OBERBERG/HÜCKESWAGEN (büba)

Die Kreispolizeibehörde hat einen neuen Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz: Polizeidirektor Ralf Schmidt übernahm die Funktion jetzt offiziell von Polizeidirektor Rainer Gosebruch, der seit Jahresbeginn Abteilungsleiter der Behörde ist. Schmidt, 57 Jahre alt und aus Lennep, leitet die mit 218 Mitarbeitern größte der vier Polizei-Direktionen. Dazu gehören die Wachen Gummersbach, Waldbröl und Wipperfürth; letztere ist auch für Hückeswagen zuständig. 1974 war er in die Polizei eingetreten und hat seither in einigen Polizeibehörden in NRW gearbeitet. Von März 2004 bis September 2005 war Schmidt Leiter des Deutschen Polizeikontingents im Kosovo.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizei: Neuer Chef für die größte Direktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.