| 00.00 Uhr

Leben & Lernen
Realschüler backen für die Klassenfahrt

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Im September soll es für die jetzigen Schüler der Klasse 9b der Realschule auf große Tour gehen. Dann nämlich lautet das Ziel der Klassenfahrt Brighton in England. Finanziert werden müssen noch die Verpflegung für die Studienreise nach Südengland und die Freizeitaktivitäten, die über das gebuchte Reise-Paket hinaus gehen. Dafür wollen die Jungen und Mädchen an insgesamt drei Nachmittagen Waffeln verkaufen; der Erlös soll dann der Klassenfahrt zu Beginn des zehnten Schuljahres zugutekommen. Erstmals verkaufen die Realschüler die bergische Spezialität am kommenden Samstag, 11.

März, 14 bis 17 Uhr, im Rewe-Markt am Etapler Platz. Sie freuen sich, wenn dessen Kunden dann großen Appetit auf frische Waffeln hätten. "Die Klasse ist bereits ein eingespieltes Team beim Thema ,Verpflegung'", berichtet Klassenpflegschaftsvorsitzende Ruth Waschlewski. So buken die Realschüler beim vorigen Weihnachtsbasar erfolgreich Crêpes, und an Weiberfastnacht sorgte die Klasse für die Versorgung ihrer Mitschüler in Form von Berliner Ballen und Hot Dogs.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leben & Lernen: Realschüler backen für die Klassenfahrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.