| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Schützen holen Silber bei Deutscher Meisterschaft

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) Die jungen Sportschützen Robin und Tobias Januszek vom Schützenverein Hückeswagen holten jetzt bei den Deutschen Schieß-Meisterschaften in München zusammen mit Florian Thünemann die erste Silbermedaille in der Mannschaft für das Rheinland. Sie starteten für die Sportschützen Speicher, da Florian ortsgebunden war. Er schaffte es in einem spannenden Finale bei den Junioren A, sich mit vier Treffern Vorsprung die Bronzemedaille zu sichern. Im Vorkampf lag er mit 562 Ringen noch zehn Ringe hinter dem Erstplatzierten.

Robin startete mit seinem Bruder Tobias in der Junioren-B-Klasse und setzte sich mit 274 und 273 Ringen (insgesamt 547 Ringe) gegen einen bayerischen Schützen im Stechen um den dritten Platz erfolgreich durch. Darin hat er übrigens Erfahrung, denn ins Stechen um den dritten Platz musste er schon beim ersten Mal in der Schülerklasse mit der Mehrschüssigen Luftpistole - "und das lief nicht so super", berichtet Mutter Uta Januszek. Tobias hatte im ersten Halbprogramm in der Vier-Sekunden-Serie zwei Fehler und Probleme und schaffte es nur auf 238 Ringe. Im zweiten Halbprogramm konnte er aber mit 272 Ringen zeigen, was er kann. Dennoch blieb nur Rang 15.

Da zeitgleich der Luftpistolenwettkampf stattfand, ging es für Robin im Anschluss weiter. Sein Start durfte aber um einen Durchgang verschoben werden, damit er bei Florians Finale mitfiebern konnte. Der landete mit 555 Ringen auf dem 15. Platz. Tobias startete einen Tag später in der Disziplin Freie Pistole für den Schützenverein Hückeswagen und wurde 39. (483 Ringe).

Nächste Woche steht das Jugendwochenende auf dem Programm. Dort startet die Schüler- und die Jugendklasse, teilt Uta Januszek mit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Schützen holen Silber bei Deutscher Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.