| 00.00 Uhr

Parkinson
Selbsthilfegruppe seit 30 Jahren

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Die Parkinson-Selbsthilfegruppe trifft sich zwar in Wipperfürth, steht aber mit Agnes Hombrecher unter Hückeswagener Leitung; auch viele Betroffene aus der Schloss-Stadt treffen sich regelmäßig montags dort. Die Gruppe besteht bereits seit 30 Jahren. "Dieses nicht alltägliche Ereignis werden wir im Rahmen unseres diesjährigen Herbsttreffs feiern", teilt Agnes Hombrecher mit. Dabei wird auch die Theatergruppe "Spätlese" des Altenzentrums Johannesstift ihr neuestes Theaterstück "Casting Ü 60" aus der Feder von Heinz-E. Klockhaus aufführen. Zudem stehen die Gruppenleiterin und die Therapeutin für Fragen der Parkinson-Betroffenen und deren Angehörigen zur Verfügung. Die Mitglieder treffen sich am 17. Oktober um 14.30 Uhr im Restaurant des Neye-Hotels in Wipperfürth zum gemütlichen Beisammensein.

Informationen zur Gruppe gibt es bei Agnes Hombrecher unter Tel. 3526 oder online unter

www.parkinson-wipperfuerth.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Parkinson: Selbsthilfegruppe seit 30 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.