| 00.00 Uhr

Vereinsticker
TBH-Tischtennisspieler vor Aufstieg und Pokalsieg

Vereinsticker: TBH-Tischtennisspieler vor Aufstieg und Pokalsieg
Das Training mit dem Olympia-Teilnehmer von 1988, Boris Rosenberg, hat sich gelohnt: Jonas Reingruber wurde Jugendmeister des TBH. FOTO: Moll (Archiv)
Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (kron) Bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des TBH holte sich jetzt Sven Albrecht bei den Herren den Titel vor Marcel Kämmerich und Thomas Korthaus. Den Sieg bei den Herren B ging an Alexander Heidl, der Lutz Kreimendahl und Sven-Oliver Linder auf die Plätze verwies. Bei den Jungen siegte Jonas Reingruber vor Maurice Walder und Timon Kaul, bei den Mädchen holte sich Matilda Hinz den Titel.

Überhaupt läuft es in der Tischtennis-Abteilung des TBH derzeit rund. Die erste Mannschaft gewann ihre vergangenen beiden Spiele gegen die A-Ligisten Wuppertal West und TG Lennep jeweils mit 9:2. "Die Mannschaft bleibt damit weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz und hat wichtige Punkte für das Saisonziel, den Aufstieg in die Bezirksklasse, gesammelt", berichtet Linder. Das Team kann aber nicht nur Meisterschaftsspiele gewinnen, sondern auch K.O.-Spiele. Nachdem der TBH im Dezember den Kreispokal gewonnen hatte, ging es jetzt auf Bezirksebene des WTTV-Pokals weiter. Hier schaltete der TBH erst den DJK SV Kray aus und besiegte anschließend im Halbfinale den JTTC BW Hochneukirch. Jetzt kann der TBH im Finale gegen den TuS Derendorf Pokalsieger werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: TBH-Tischtennisspieler vor Aufstieg und Pokalsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.