| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
TVW-Prellballer siegen beim Deutschen Turnfest in Berlin

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (se) Damit haben die Spieler vom TV Winterhagen vermutlich selber vor dem Wochenende nicht gerechnet. Völlig überraschend sicherte sich das Mixed-Team der Prellballer aus Hückeswagen beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin den Turniersieg. Das gemischte Team, bestehend aus Trainerin Susanne, Annika, Christina und Michael Köthe, setzte sich im Finale sogar gegen den haushohen Favoriten aus der Prellball-Hochburg Sottrum durch. Beim 32:29-Sieg konnten auch die Bundesligaspieler das Familien-Team nicht aufhalten.

Auf dem Weg zum überraschenden Turniersieg hatte das Mixed-Team des TVW schnell klar gemacht, dass mit ihm zu rechnen war. Zunächst hatten sich die Hückeswagener in der Gruppenphase souverän auf den ersten Rang gespielt. In der folgenden Zwischenrunde räumte das Familien-Team den Harzfelder TV (39:24) sowie den Gadderbaumer TV II (34:29) ohne größere Probleme aus dem Turnier. Im Finale gegen die Mannschaft aus Sottrum erspielten sich die Winterhagener schnell einen Vorsprung. Unbeeindruckt von den Bundesligaspielern gingen die Hückeswagener mit sieben Punkten in Führung - und damit auch in die Halbzeitpause. Trotz eines Sturmlaufs des Favoriten änderte sich daran nichts mehr. Der TV Winterhagen gab die Führung zu keinem Zeitpunkt ab und gewann das Mixed-Turnier. Die Überraschung war perfekt.

Beim Turnier der Frauenklasse belegte der TV Winterhagen den siebten Platz. Es spielten Sara Schoth, Lea Liesen sowie Annika und Christina Köthe.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: TVW-Prellballer siegen beim Deutschen Turnfest in Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.