| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Viel Ehrgeiz mit dem Tennisschläger

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) Es war ordentlich was los auf der Tennisanlage des HTC 73 an der Kölner Straße. 30 Mädchen und Jungen bestritten ihr erstes Tennis-Turnier in diesem Jahr. Angereist waren Kinder vom TC Lindlar, TC Glöbusch und SV Eintracht-Hohkeppel. Die U8-Kinder spielten auf vier Kleinfeldern auf zwei Tennisplätzen. "Die Regeln für Kleinfeld-Tennis sind einfach. Die Gegner werden zugelost, und pro Gruppe werden drei Einzel und zwei Doppel ausgetragen. Natürlich haben die Kleinsten spezielle Bälle und kleine Schläger", berichtet Cornelia Paulat-Graf vom HTC 73.

Die Begegnungen wurden jeweils von einem Spielbegleiter betreut, aber die Kinder zählten meist schon selbst. Der Sieger wird erst am Ende der Saison feststehen. Die Kinder des HTC 73 müssen also noch zu ein paar Auswärtsspielen reisen. Zum Saisonstart auf dem Platz standen Greta Kanitz, Mia Seifert, Mirela Drazenovic und Phil Liemke. "Alle zeigten viel Ehrgeiz und hatten augenscheinlich auf viel Spaß", schreibt Cornelia Paulat-Graf.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Viel Ehrgeiz mit dem Tennisschläger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.