| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Weihnachten im Schuhkarton

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Seit 18 Jahren gibt es die Grundschule Wiehagen, und genauso lange sammeln Schüler und Lehrerinnen für Kinder in anderen Ländern, die normalerweise kein Weihnachtsgeschenk erhalten. Und da schon an der Grundschul-Dependance an der Nordstraße zwei Jahre zuvor gesammelt worden war, nimmt die Grundschule nun bereits zum 20. Mal an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" teil, wie Gundula Karnstein berichtet. Die Klassenlehrerin der 2b koordiniert die Aktion seit Jahren.

Die Eltern aller Wiehagener Schüler hatten jüngst wieder ein Schreiben bekommen, in dem sie aufgerufen wurden, für die Aktion zu spenden. Schon eine Reihe von Spenden sind an der Grundschule eingegangen, die momentan noch in einem Kellerraum gelagert sind. Einige Schuhkartons sind bereits mit farbenfrohem Weihnachtspapier beklebt und gefüllt worden. Bis zum Martinszug am 8. November können sie an der Schule an der Blumenstraße abgegeben werden - montags bis freitags, 7.30 bis 16 Uhr. Gundula Karnstein bringt die fertigen Pakete eine Woche später zur Sammelstelle nach Wermelskirchen-Dabringhausen, von wo aus sie zu einer weiteren Verteilstelle transportiert werden. Schließlich werden die hübschen Schuhkartons samt Inhalt vornehmlich nach Osteuropa gebracht, wo sie an bedürftige Kinder verteilt werden.

Viele Schüler haben schon eigenes Spielzeug oder Spenden von ihrem Taschengeld beigesteuert. Das ist wichtig, sagt etwa Diana (7): "Die Pakete gehen an Kinder, die noch nie was zu Weihnachten bekommen haben." 2016 waren 70 dieser bunten Schuhkartons von Wiehagen aus auf die Reise geschickt worden. Wie in den Vorjahren werden wieder zehn Paar selbst gestrickte Sockenpaare in den Paketen liegen - von einer über 90 Jahre alten Hückeswagenerin, "die jedes Jahr an uns denkt", sagt Gundula Karnstein. Die Lehrerin ruft alle Hückeswagener - Privatleute wie Firmen - auf, sich an der Aktion zu beteiligen. Gerne auch mit Geldspenden, denn pro Paket sind acht Euro Porto notwendig.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Weihnachten im Schuhkarton


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.