| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Staffeleien und Künstler gesucht für "Nacht der Kunst"

Hückeswagen. Für ihr Projekt "Nacht der Kunst" sucht die Hückeswagener Künstlerin Marlen Nitzsche, die als Sprayerin unter anderem das Buswartehäuschen an der Bahnhofstraße kunstvoll verschönert hat, noch immer eifrige Mitstreiter. Am Samstag, 20. Juni, 18 bis 22 Uhr, können parallel zur "Mittsommernacht" der Werbegemeinschaft Künstler an mehreren Stationen im Island in verschiedenen Stilrichtungen tätig werden und die Besucher mit einbeziehen. Angeboten werden Acrylmalerei, aber auch bildnerische Gestaltungsmöglichkeiten wie Bildhauerei und Glasmosaik. Auch Öl- und Straßenmalerei mit Kreide wäre möglich. An jeder Station bekommen die Besucher die Möglichkeit, ihre eigene Kreativität unter Beweis zu stellen und selbst Hand anzulegen.

Neben Helfern braucht Marlen Nitzsche auch noch Staffeleien, Papier, Stifte und Pavillons. Gemalt und gestaltet wird zum Thema "Italien", das gleichzeitig das Motto der "Mittsommernacht" sein wird.

Kontakt Wer helfen oder etwas spenden möchte, kann sich bei Marlen Nitzsche melden: Tel. 0157 87902893 oder per E-Mail: marlennitzsche@yahoo.de.

(rue/heka)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Staffeleien und Künstler gesucht für "Nacht der Kunst"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.