| 00.00 Uhr

Menschen Mit Und Ohne Einschränkungen
Team-Camp der RBS ist ein Erfolg - menschlich wie sportlich

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) "Auf zu neuen sportlichen Ufern" - so könnte das Motto des neue Projekts "Judo-Camp" lauten, das die Rehabilitations- und Behinderten-Sport-Gemeinschaft (RBS) jetzt in Langewiese bei Winterberg in einer Einrichtung des Behinderten- und Rehabilitationssport-Verbandes (BRSNW) veranstaltete. "Es richtet sich an Menschen mit und ohne Einschränkungen", berichtete die Hückeswagener RBS-Vorsitzende Brigitte Thiel. Das Team - neun Sportler und fünf Betreuer - sollte dabei vertiefend an das Thema "Judo/Sport" herangeführt werden. Das gemeinsame Training habe eine Möglichkeit geschaffen, sich außerhalb pädagogischen, therapeutischen und beruflichen Situationen zu begegnen. Zudem konnte ein vertrauensvoller Umgang von Menschen mit und ohne Einschränkungen aufgebaut und Inklusion erlebbar gemacht werden. Unter Beteiligung der Eltern wurden die geplanten "Maßnahmen" erkannt und fanden im Projekt Eingang. Brigitte Thiel: "Die sport-soziale Integration von Menschen mit Einschränkungen sollte mit dem geplanten Projekt weitergehend gefördert und die Teilhabemöglichkeiten im Sport und Freizeitbereich für Menschen mit Einschränkungen erhöht werden."

Nach der Rückkehr nach Hückeswagen versicherte Brigitte Thiel: "Zu sehen waren strahlende und fröhliche Gesichter." Daher kommt sie zu dem Schluss: "Das Team-Camp war sportlich und menschlich erfolgreich."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Menschen Mit Und Ohne Einschränkungen: Team-Camp der RBS ist ein Erfolg - menschlich wie sportlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.