| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Traurigster Stammtisch der Plattkaller wegen Mosterts Tod

Hückeswagen. Es wird der traurigste Stammtisch werden, den die Heukeshowwer Plattkaller je erlebt haben. Denn das Treffen morgen, Mittwoch, steht ganz im Zeichen des plötzlichen Tods von Franz Mostert. "Mit dem plötzlichen Ableben unseres Vorsitzenden und Initiators ist eine Lücke entstanden, die nicht zu schließen ist", teilt Schriftführer Hans-Willi Krämer mit. "Wir haben auch kein übliches Thema vorgegeben, sondern werden uns mit Hochachtung und Ehrfurcht an ihn erinnern." Treffpunkt ist jedoch nicht das Gesellenzimmer im Kolpinghaus. Weil das derzeit renoviert wird, treffen sich die Plattkaller im separaten Zimmer der Gaststätte "Kö 3".

Der Plattkaller-Stammtisch, bei dem einmal im Monat die Hückeswagener Mundart gepflegt wird, hat seinen Ursprung in einem Volkshochschulkursus aus 1987 unter der Leitung von Franz Mostert. Als der beendet war, beschlossen die Teilnehmern, sich monatlich zu treffen, damit das Heukeshowwer Platt fortbestehen kann.

Zunächst wurde in der Gaststätte "Zur Ruhmeshalle" bei Willi Bever getagt, wo sich die Teilnehmerzahl manchmal so erhöhte, dass noch Stühle aus dem Wohnzimmer in den Gastraum geholt werden musste. Nach dem Tod Bevers und der Schließung der Gaststätte wurde zeitweise im "Bürgerstübchen" und "Alt Hückeswagen" getagt, seit Oktober 2007 ist das Gesellenzimmer im Kolpinghaus der feste Treffpunkt.

Krämer: "Obwohl Radevormwalder, hat Franz Mostert sich immer zur Hückeswagener Mundart bekannt und diese durch nahezu 400 Vertällchen und einigen gebundenen Niederschriften aus vergangener Hückeswagener Zeit festgehalten." Er habe dabei auf ein großes privates Archiv zugreifen können. "Hückeswagen und alle seine kulturtreibenden Vereine müssen ihm Anerkennung und Ehrerbietung zollen und sind ihm zu Dank verpflichtet", betont der Schriftführer der Plattkaller, die den Verstorbenen am Donnerstag auf seinem letzten Weg begleiten wollen. Die Trauerfeier in der Pfarrkirche beginnt um 11 Uhr.

Mi. 9. November, 19 Uhr, Gaststätte"Kö 3", Kölner Straße 3

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Traurigster Stammtisch der Plattkaller wegen Mosterts Tod


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.