| 00.00 Uhr

Prellball
TVW-Nachwuchs verstärkt das Team des RTB beim Deutschlandpokal

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Gleich für elf Nachwuchsprellballer des TV Winterhagen (TVW) geht's am kommenden Freitag nach Sottrum (Niedersachsen); sie spielen dort in den Auswahlmannschaften des Rheinischen Turnerbunds (RTB) um den 32. Deutschlandpokal.

Um sich ein letztes Mal in den Auswahlteams vorzubereiten, bekamen die Hückeswagener jetzt Besuch von den Kaderspielern aus Kierdorf, Köln, Bonn und Hochneukirch. "Das Training wurde ausgiebig genutzt, um sich optimal auf den Deutschlandpokal einzustimmen", teilte gestern Christina Köthe vom TVW mit, die zusammen mit ihren Mannschaftskameradinnen Saskia Mörch und Lea Liesen bei der weiblichen Jugend A/B (15 bis 18 Jahre) an den Start gehen wird. Bei der weiblichen Jugend C/D (11 bis 14 Jahre) sind Marlene Wenzlokat, Melissa Liesen, Nina Mörch und Annika Köthe dabei. In der männlichen Jugend C/D haben Luca Liesen und Adrian Kempf den Sprung in den RTB-Kader geschafft. Mark Lenzner spielt für die männliche Jugend A/B, und sein älterer Bruder Jan fährt für den RTB als lizenzierter B-Schiedsrichter mit.

Von der Vorsitzenden des Technischen Komitees im Rheinland, Susanne Köthe, wurde das Zusammentreffen ausgenutzt, um die neuen, grünen Trikots vorzustellen, die vom Rheinischen Turnerbund gesponsert wurden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Prellball: TVW-Nachwuchs verstärkt das Team des RTB beim Deutschlandpokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.