| 00.00 Uhr

Hückeswagen
TVW-Prellballer fassen Fuß in Verbandsliga

Hückeswagen. Am Nikolaustag ging es für die Prellballer des TV Winterhagen nach Grevenbroich zum dritten Verbandsliga-Spieltag der Männer I. Mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage kehrte die Mannschaft um Tim Gruhn, Andre Jeckel, Mark und Jan Lenzner sowie Trainer Michael Köthe nach Hause zurück.

Im ersten Spiel gegen den Hatzfelder TV machte sich das gute Training der vergangenen Wochen bezahlbar. Mit 40:33 siegten die Hückeswagener gegen die ehemalige Bundesligamannschaft.

Im Spiel gegen den TV Schwanenberg I mussten sich die Männer dann allerdings mit 32:37 geschlagen geben.

Der TuS Meinerzhagen und der TV Odernheim waren dagegen leichte Gegner für das eingespielte Team.

Im letzten Spiel des Tages forderte TuS Jahn Hilfrath das Team der Schloss-Stadt noch einmal. Bis zum Ende der ersten Halbzeit zeichnete sich ein Rückstand von drei Bällen ab, doch während der zweiten Hälfte mobilisierte das Team alle Kräfte und schaffte noch ein Unentschieden.

Trainer Michael Köthe war sichtlich zufrieden mit seiner Mannschaft: "Die Jungs haben sehr gut gekämpft und alles aus sich herausgeholt", sagte er.

Finale Der abschließende Spieltag in der Verbandsliga findet im kommenden Jahr am Sonntag, 24. Januar 2016, vor heimischem Publikum in der Mehrzweckhalle in Hückeswagen statt.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: TVW-Prellballer fassen Fuß in Verbandsliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.