| 00.00 Uhr

Unglücklich

Hückeswagen. Dass die Handwerker verärgert sind, ist nachvollziehbar. Sie bieten freiwillige und kostenfreie Leistungen an und werden bei Auftragsvergaben übergangen. Natürlich muss das die Stadt nicht tun, aber in diesem Fall ist das unglücklich gelaufen. Fehler passieren im (mitunter stressigen) Alltagsgeschäft. Wichtig jedoch ist, dass sich beide Seiten an einen Tisch gesetzt, miteinander geredet und das Problem aus der Welt geschafft haben. Die wird jetzt in Hückeswagen nicht untergehen, nur weil vor dem Schloss der Christbaum fehlt. Schade drum ist's trotzdem.

stephan.buellesbach@bergische-morgenpost.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unglücklich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.