| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Verein fordert Meldung von Stromspeichern

Hückeswagen. In den Vorjahren wurde fast jede zweite Solaranlage mit einem Speicher geliefert. Der Verein zur Nutzung ökologischer Energiesysteme (NOVE) und der Solarenergieförderverein rufen deshalb dazu auf, Speichersysteme, die nach dem 1. August 2014 installiert wurden, an die Bundesnetzagentur zu melden. Obwohl bundesweit inzwischen mehr als 50.000 Speicher installiert sind, waren bis August dieses Jahres lediglich 135 Speicher registriert.

NOVE warnt, dass es sich bei einer Nichtmeldung um eine Ordnungswidrigkeit handelt, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann. Außerdem kann die Einspeisevergütung gestrichen werden.

Weitere Informationen gibt es bei Manfred Blumberg von NOVE unter Tel. 02268 7531.

(mba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Verein fordert Meldung von Stromspeichern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.