| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Volksbank bekennt sich zu Hückeswagen

Hückeswagen: Volksbank bekennt sich zu Hückeswagen
Groß war der Andrang, als die neue Geschäftsstelle der Volksbank offiziell eröffnet wurde. Hier beraten Filialleiterin Sandra Gerke (orangefarbenes Halstuch) und ihr Team ab sofort die Kunden. FOTO: Büba
Hückeswagen. Seit Donnerstag ist die neue Filiale der Volksbank Remscheid-Solingen im Neubau am Etapler Platz geöffnet, gestern Mittag wurde sie offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Für den Vorstand ist der Umzug ein Bekenntnis zum Standort. Von Stephan Büllesbach

Auch wenn der Name vielleicht etwas anderes vermuten lässt, so ist die Volksbank Remscheid-Solingen doch schon seit mehr als einem Jahrhundert eng mit der Schloss-Stadt verbunden. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts hatte es im Bergischen eine Genossenschaftsbank gegeben, die auch in Hückeswagen ihre Kunden hatte, erläuterte Marketingleiter Markus Kottsieper im BM-Gespräch. 1927 wurde dann in Remscheid die Bank für Handel und Gewerbe eG gegründet, die Vorgänger der Volksbank, die auch eine Außenstelle in Hückeswagen hatte. Schließlich fusionierten 1987 die Volksbank Solingen (seit 1918) und die Volksbank Remscheid (hervorgegangen 1944 durch die Fusion der Bank für Handel und Gewerbe mit der Schutzsparkasse Remscheid).

Zu diesem Zeitpunkt war die Geschäftsstelle der Volksbank schon neun Jahre im Haus Peterstraße 9 untergebracht, nachdem sie viele Jahre wenige Meter weiter ihr Domizil in einem Haus des Architekten Heinz Noah, ebenfalls an der Peterstraße, gehabt hatte. Jetzt ist der dritte Umzug abgeschlossen, wieder mitten hinein ins Zentrum, betonte der Vorstandsvorsitzende, Andreas Otto, in seiner Rede. "Das ist ein Quantensprung im Vergleich zum alten Standort", sagte er.

Die Fläche an der neuen Adresse, Alte Ladestraße 1, ist mit 250 Quadratmetern in etwa gleich groß, wie die am alten Standort. Allerdings sei die neue Filiale heller, freundlicher und habe nicht zuletzt dank der fünf großen Beratungsbüros eine andere Atmosphäre, sagte Kottsieper. Die sechs Mitarbeiter mit Geschäftsstellenleiterin Sandra Gerke bleiben den Kunden erhalten.

"Wir schließen nicht, wie viele andere Banken, unsere Filialen", stellte Uwe Schmidt, Leiter Bankkunden, klar. Wer eine solche Investition tätige - die Volksbank hat 600.000 Euro in die neuen Räumlichkeiten investiert - überlege nicht, sie in ein, zwei Jahren wieder zu schließen. Das bestätigte anschließend der Vorstandsvorsitzende: "Hückeswagen ist für uns ein ganz wichtiger Standort - und einer unserer schönsten", sagte Otto. Das ist etwa an den beiden großflächigen historischen Aufnahmen der Islandstraße und des Schlosses auszumachen, die auf den Trennscheiben zur Bäckerei Steinbrink angebracht wurden. Die Volksbank Remscheid-Solingen vergesse nicht, woher sie komme. Otto: "Das Filialgeschäft ist die DNA der Volksbank." Direkte Kundenkontakte seien wichtig, "deshalb brauchen wir auch Filialen, um unsere Kunden richtig zu beraten". Rund 4000 Kundenkonten betreut die Filiale.

Solche Aussagen freuen natürlich den Bürgermeister. So betonte Dietmar Persian in seinem Grußwort, dass die Volksbank in Hückeswagen am rechten Fleck und nah bei den Menschen sei. Der Umzug in den Neubau unterstütze auch die Stadt bei dem Bemühen, Hückeswagen nach vorne zu bringen. "Wir gehen hier bewusst andere Wege und verlagern Dienstleistungen und Einkaufsmöglichkeiten nicht an die Peripherie", stellte Persian klar.

Filialleiterin Sandra Gerke dankte den Kunden für deren Treue, aber auch dem Vorstand: "Die Kollegen und ich wissen dieses Bekenntnis zum Standort zu würdigen."

Für die alten Räumlichkeiten an der Peterstraße sucht die Volksbank nun einen Mieter oder einen Käufer. Dazu sagte ihr Architekt Andreas Bona: "Wir sind bereits mit mehreren Interessenten im Gespräch." Er freue sich, dass die Volksbank jetzt wieder in einer 1a-Lage zu finden sei. "Am alten Standort waren wir zuletzt doch etwas außen vor."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Volksbank bekennt sich zu Hückeswagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.