| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Volksbank verkauft einen Teil ihrer ehemaligen Bürofläche

Hückeswagen. Seit Anfang Juli vorigen Jahres betreut die Volksbank im Bergischen Land, die damals noch Volksbank Remscheid-Solingen hieß, ihre Kunden in ihren neuen Räumlichkeiten im Neubau am Etapler Platz. Die alte, langjährige Filiale neben der Oberbergischen Apotheke an der Peterstraße steht seitdem leer. Nun aber hat sich etwas getan: "Wir haben einen Teil der Fläche an die Brüder Zaelke verkauft", berichtet Kristina Hellwig, Leiterin der Unternehmenskommunikation, auf Anfrage unserer Redaktion.

Stefan und Thomas Zaelke, deren 2010 verstorbener Vater lange Jahre die Apotheke betrieb, haben 60 Quadratmeter übernommen und die Räume abtrennen lassen. "Es war eine Gelegenheit, einen Teil der Fläche zu erwerben", sagte Thomas Zaelke auf Anfrage. Es gebe allerdings noch keine konkreten Pläne, was damit geschehen soll. Die restlichen 200 Quadratmeter verbleiben im Eigentum der Volksbank.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Volksbank verkauft einen Teil ihrer ehemaligen Bürofläche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.