| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Waldjugendspiele für 150 Schüler aus acht Klassen

Hückeswagen. Sportliche Großveranstaltung am kommenden Dienstag, 20. September, in Hückeswagen. Dann finden ab 9.15 Uhr die Waldjugendspiele für Schüler statt. Acht Klassen mit 150 Kindern der Grundschulen und der Erich-Kästner-Schule nehmen teil. Spielerisch, erlebnisreich und vor Ort im und am Wald findet der Vormittag für die Schüler an zwölf Stationen statt.

Thematisiert werden eine Zeitreise durch die Holzerntetechnik - von der Trumsäge bis zur modernen Motorsäge, die Holznutzung - wie viel Holz wächst in jeder Sekunde in Hückeswagens Wäldern, wie entsteht der Waldboden, wie wachsen unsere Bäume?

Start- und Zielpunkt ist der Sportplatz Schnabelsmühle (an der Umkleide oberhalb des Platzes). Die Siegerehrung mit dem stellvertretenden Landrat Prof. Friedrich Wilke, Bürgermeister Dietmar Persian und Günther Dieck, Leiter des Regionalforstamtes, findet von 12.30 bis 12.50 Uhr statt.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Waldjugendspiele für 150 Schüler aus acht Klassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.