| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Weiße Musiker spielen "schwarzen" Soul im Kultur-Haus Zach

Hückeswagen: Weiße Musiker spielen "schwarzen" Soul im Kultur-Haus Zach
Mit Kraft, Liebe und einer gehörigen Menge Spaß, aber nicht ohne eine Portion Selbstironie treten "The Juicy Souls" auf. FOTO: C. wester
Hückeswagen. Die Sixties und Seventies werden wieder zum musikalischen Leben erweckt, wenn am kommenden Freitag im Kultur-Haus Zach die Solinger Band "The Juicy Souls" spielt. Bereits im vergangenen Jahr begeisterten die elf Musiker mit ihrem energiegeladenen Programm an gleicher Stelle und brachten dabei beste Partystimmung in das historische Gebäude im oberen Island.

"Auch dieses Mal ist Party angesagt, denn auch das neue Programm groovt wie die Hölle und geht direkt in die drei großen B's: Bauch, Backen und Beine", versichert Stefan Noppenberger vom Trägerverein.

Die Bässe wummern, das Schlagzeug knallt, und die Sänger jammern, kreischen und schluchzen durch die soul- und bluesgetränkten Hits von Ray Charles, den Blues Brothers, Stevie Wonder und vielen anderen. "Auch die aktuellen Dance-Hits werden kräftig abgefeiert." Knackige Bläsersätze trieben dem Ganzen das i-Pünktchen auf den Beat, und vier Chorstimmen machten ordentlich Druck. Noppenberger: "Wer da noch ruhig bleiben kann, dem ist kaum zu helfen." Dabei gebe es keine Altersbeschränkung.

Elf weiße Jungs und Mädels spielen "schwarzen" Soul und Blues. "Und es geht", betont Noppenberger. "Es geht mit Kraft, Liebe und einer gehörigen Menge Spaß, aber nicht ohne eine Portion Selbstironie." So blieben die Musiker von "The Juicy Souls" auch beim zweiten Auftritt im Kultur-Haus Zach ihrem Motto treu: "Tanzen, bis der Arzt kommt!"

Karten zum Preis von zehn Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.tickets.de An der Abendkasse kosten sie zwölf Euro.

Fr. 10. November, 20.30 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Weiße Musiker spielen "schwarzen" Soul im Kultur-Haus Zach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.