| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Zwei Stationen zum Trassenfest in Hückeswagen

Hückeswagen. Auch die Stadt Hückeswagen beteiligt sich am kommenden Sonntag am "Bergischen Trassen-Treffen". Alle entlang der insgesamt elf Bahntrassen-Radwegen in der Region liegenden Kommunen bieten bestimmte Aktionen an.

In der Schloss-Stadt gibt es zwei Stellen, die mit dem Rad angefahren werden können. Die offizielle Stempelstelle ist von 11 bis 18 Uhr das erstmals in diesem Jahr eröffnete "Bauerncafé zum Busenbach" direkt unterhalb des Radwegs. Dort können sich die Radler mit einem Stempel die gefahrene Tour bestätigen lassen. Auch werden touristische Informationen über die Schloss-Stadt erhältlich sein.

In der Wupperaue im Stadtzentrum ist der SPD-Ortsverein von 11 bis 16 Uhr mit einem Verpflegungsstand vertreten. "Für die Radfahrer bietet sich eine zusätzliche Rast am Eingang zur historischen Altstadt an", teilt Ortsvorsitzender Horst Fink mit. Die Genossen bieten kostenfrei Obst und Getränke an, für die Kinder gibt's außerdem Gummibärchen. Auch bietet die SPD dort Stadtpläne und Informationen zum parallel laufenden Weinfest auf dem Schlossplatz an.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Zwei Stationen zum Trassenfest in Hückeswagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.