| 00.00 Uhr

Hünxe
Buddhistischer Lehrer zu Gast in der Gesamtschule

Hünxe. Am Mittwoch, 1. Juni, findet in der Gesamtschule Hünxe erstmals eine Veranstaltung zum Thema Buddhismus statt. Möglich wird dies, da es gelungen ist, einen hochrangigen buddhistischen Lehrer als Referenten zu gewinnen, der den Termin im Rahmen eines längeren Europaaufenthalts zugesagt hat. Dupsing Rinpoche hat Buddhistische Philosophie in Pokara/Nepal und Theologie und Englische Literatur in Cambridge/England studiert. Er ist Leiter des Jangchub Choeling Klosters in Pokara und ist Vertreter der Karma Kagyu Linie. Um 11.30 Uhr gibt es einen einführenden Vortrag zum Buddhismus, der im Anschluss durch von Schülern vorbereitete Fragen an den Referenten ergänzt werden soll.

Ab 14.15 Uhr sind dann Erläuterungen zum Thema "Meditation - Wirkung und Nutzen" vorgesehen, die idealerweise durch kleinere Beispiele aus der Praxis ergänzt werden. Die auf Englisch gegebenen Erläuterungen werden ins Deutsche übersetzt. Interessierte Bürger sind ebenfalls zu dieser Veranstaltung eingeladen. Vor Ort wird wieder um Spenden für den Wiederaufbau nach dem gewaltigen Erdbeben vor gut einem Jahr in Nepal gebeten. Damit wird die Spendenaktion fortgesetzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Buddhistischer Lehrer zu Gast in der Gesamtschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.