| 00.00 Uhr

Hünxe
CDU-Kandidatin auf Platz 25 der Landesliste

Hünxe. Charlotte Quik aus Brünen hat mit Listenplatz 25 einen guten Listenplatz für die Landtagswahl 2017 eingeheimst. Die junge CDU-Landtagskandidatin für den Wahlkreis 58 (Wesel III), Hamminkeln, Voerde, Hünxe, Schermbeck und Wesel hat damit Chancen, in den Landtag einzuziehen. Das hängt allerdings vom Abschneiden der Direktkandidaten insgesamt ab.

2012 hatte die CDU-Liste zwar bis Platz 45 gezogen. Dies lag aber vor allem am mittelmäßigen Abschneiden der CDU und der SPD, die viele Wahlkreise direkt holte.

Bei der Frauen-Union im Kreis Wesel freute man sich über die "gute Vernetzung der jungen Politikerin auf Landesebene", heißt es in einer Pressemitteilung. Die Kandidatin aus Brünen bekam "Rückenwind für den anstehenden Landtagswahlkampf".

Die studierte Germanistin ist seit 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Landtag tätig. Politisch ist sie sowohl auf Orts- sowie Stadt-, Kreis- und Landesebene aktiv - über die CDU, die Junge Union und Frauen-Union.

Charlotte Quik war im Juni mit einem beachtlichen Ergebnis erneut in den Landesvorstand ihrer Partei gewählt worden.

(thh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: CDU-Kandidatin auf Platz 25 der Landesliste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.