| 00.00 Uhr

Hünxe
Dreiste Einbrecher dringen in Reihenhaus ein

Hünxe. Eine 61-jährige Hünxerin beobachtete am vergangenen Mittwoch gegen 19.55 Uhr zwei Unbekannte an der Straße Gansenbergweg. Als das Duo merkte, dass die Zeugin sie beobachtete, flüchtete es in Richtung Pömpersfeld. Gegen 20 Uhr hörte die Hünxerin einen dumpfen Schlag und bemerkte kurze Zeit später, um 20.11 Uhr, wie einer der Unbekannten durch ihren Garten lief. Sie alarmierte die Polizei und stellte hiernach fest, dass Einbrecher in das Obergeschoss ihres Reihenhauses eingedrungen waren und die Räume durchwühlt hatten.

Ob beziehungsweise was die Täter erbeuteten, steht zurzeit nicht fest. Einer der Täter ist etwa 1,75 Meter groß und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Der zweite Verdächtige ist 1,65 Meter groß und trug eine braunes Kapuzenshirt. Hinweise an die Polizei in Hünxe, Telefon 02858 91810-0.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Dreiste Einbrecher dringen in Reihenhaus ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.