| 00.00 Uhr

Hünxe
Drevenacker trotzen mit Kirschpunsch dem schlechten Wetter

Die Weihnachtsmärkte in Duisburg, Dinslaken, Hünxe und Voerde 2016
Die Weihnachtsmärkte in Duisburg, Dinslaken, Hünxe und Voerde 2016
Hünxe. Der Marktplatz war geschmückt mit Lichterketten, auf der Bühne vor der Gaststätte Zum Trotzenberg sang der Frauenchor Drevenack Weihnachtslieder. Nur das Wetter wollte zunächst so gar keine Weihnachtsstimmung verbreiten: Nieselregen, dazu starker Wind, kurz: Es war ungemütlich draußen. Wohl auch deshalb flüchteten viele Besucher des Drevenacker Weihnachtsmarktes zu den Pavillons der Glühweinstände, um sich aufzuwärmen. Von Sebastian Brinks

"Leider war es schon den ganzen Samstag etwas verhalten, was die Besucher angeht", sagte Mitorganisatorin Monika Müller von der Interessengemeinschaft. "In den letzten Jahren sind sonntags immer mehr Besucher gekommen, das wird auch dieses Jahr so sein." Insgesamt hatten Vereine, Privatleute und Geschäfte rund 50 Stände um die Gaststätte und den angrenzenden Platz aufgebaut. Zu kaufen gab es fast alles von Oliven bis hin zu selbstgebastelten Fensterbildern. Empfindlichere Ware hatte einen wettersicheren Platz im Saal der Gaststätte gefunden - dort herrschte auch mehr Betrieb: "Meist ist es so, dass sich die Leute abends Richtung Bühne und Glühwein orientieren - dann können die Betreiber ihre Stände abbauen", so Müller.

Eine Live-Band sorgte dann für die richtige Atmosphäre: "Es soll schon ein bisschen Richtung Party gehen." Die Stimmung unter den Gästen war trotz des Wetters gut und sehr familiär: Kaum jemand stand allein, fast alle Besucher schienen sich zu kennen. Auch Annette Lietz und ihre Freundinnen konnten wieder viele Stammgäste begrüßen. Seit mehr als fünf Jahren betreiben die Frauen einen Stand mit selbstgekochtem Kirschpunsch, der auf dem Weihnachtsmarkt mittlerweile fast Berühmtheit erlangt hat: "Wir gehören hier schon quasi zum Inventar und stehen auch jedes Jahr an der gleichen Stelle - das mögen die Leute."

Sie sind nicht die einzigen, die seit vielen Jahren auf dem Markt vertreten sind: Die Feuerwehr Drevenack bietet regelmäßig Spanferkel an, Eltern von der TuS Drevenack backen Kuchen - und sorgen damit für die gemütliche Stimmung rund um den Marktplatz, die als Einstimmung auf Weihnachten sehr gut passt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Drevenacker trotzen mit Kirschpunsch dem schlechten Wetter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.