| 00.00 Uhr

Hünxe
Gaststätte Lindenkamp ist abgerissen

Hünxe. Auf dem Areal entstehen drei Mehrfamilienhäuser.

Nur noch zwei Hinweisschilder erinnern an der Dinslakener Straße an die ehemalige Gaststätte Lindenkamp. Das Gebäude, das über viele Jahrzehnte den Landgasthof beherbergt hatte, haben in den vergangenen Wochen Bagger dem Erdboden gleich gemacht. Über Jahrzehnte war die Gaststätte in Bruckhausen ein Inbegriff für Geselligkeit mit vielen fröhlichen Veranstaltungen. Ende 2014 wurde die Gaststätte geschlossen und das Inventar bei zwei Trödelterminen verkauft. Die damalige Betreiberin hatte sich entschieden, sich nach 35 Jahren in der Gastronomie zur Ruhe zu setzen.

Schon seit mehreren Jahren ist für das Grundstück in Bruckhausen eine Bebauung mit Wohnhäusern vorgesehen. Bereits im Oktober 2013 war bei der Gemeindeverwaltung eine Bauvoranfrage eingereicht worden. Nachdem sich die Betreiberin der Gaststätte Ende 2014 zurückgezogen hatte, war dafür der Weg frei. Im Herbst 2015 befassten sich die Mitglieder des Ausschusses für Planen und Umwelt mit dem Thema. Die Lokalpolitiker stellten das gemeindliche Einvernehmen fest, so dass auf dem Gelände drei Mehrfamilienhäuser mit jeweils neun Wohneinheiten und eine Tiefgarage für 27 Stellplätze erreichtet werden kann.

(mt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Gaststätte Lindenkamp ist abgerissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.