| 00.00 Uhr

Hünxe
Hünxer machen mit bei der Aktion Heimat shoppen

Hünxe. Zum dritten Mal beteiligen sich Hünxer Betriebe an den Aktionstagen Heimat shoppen, die am 8. und 9. September beginnen. Die örtlichen Gewerbetreibenden werden dabei von der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer und der Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe unterstützt. Einige Betriebe erfreuen ihre Kunden mit zusätzlichen eigenen Aktionen, berichtet Hans Nover, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft.

Die Metzgerei Vlaswinkel beschenkt jeden Kunden mit einem Garthermometer. Im Blumenladen von Iris Rohde bekommen Kunden an den beiden Tagen Hünxer Blümchen. Die Pizzeria La Barca kündigt eine Rabattaktion an. Heike Spöler wird in der Filiale der Volksbank am Marktplatz die Kartenaktion "Ich kaufe in Hünxe ein, weil...." organisieren. Die von den Kunden ausgefüllten Karten werden dann ausgestellt und geben Hinweise auf das, was ihnen beim Einkauf wichtig ist. Weitere Unterstützer von Heimat shoppen sind die Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe, SP Pannenbäcker, Autohaus Zimmer, Förster Reisen in Bruckhausen und in Hünxe, der Herrenausstatter Uli Schott, und der auf Damenoberbekleidung ausgerichtete Betrieb "Einfach Anders". Alle diese Betriebe, Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen zahlen ihre Gewerbesteuern in Hünxe und tragen somit zur Finanzierung gemeindlicher Aufgaben bei. Sie schaffen Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort. Dies ist zum Beispiel ein wichtiger Aspekt für die Freiwillige Feuerwehr. Einige Stellen konnten bisher nicht passend besetzt werden. "Deshalb hat die Wirtschaftsgemeinschaft ihre Mitglieder befragt und sie wird die Ergebnisse bei der 925-Jahr-Feier in Form einer Jobbörse an ihrem Stand vorstellen", kündigt Hans Nover an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Hünxer machen mit bei der Aktion Heimat shoppen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.