| 00.00 Uhr

Hünxe
Kinderbetreuung: Mehrere Konzepte vorgestellt

Hünxe. Das weitere Vorgehen beim Ausbau der Plätze in Kitas war ein Thema im Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur und Sport. Bekanntlich wurden zum Kindergartenjahr 2016/17 mehr Kinder angemeldet als Plätze frei werden. Wie soll mit dem zusätzlichen Bedarf, der sich besonders durch Zuzüge nach oben entwickelt hat, umgegangen werden? Hauptamtsleiter Klaus Stratenwerth erläuterte Möglichkeiten oder Lösungen: Einrichtung einer zusätzlichen zeitlich befristeten Gruppe in der evangelischen Kindertagesstätte Hünxe, Überbelegungen in den anderen Gruppen der übrigen Kitas, Anbau an die kommunale Kita in Hünxe, Neubau einer zweigruppigen Kita, Ausweitung der Gruppen in Bruckhausen.

Im Sommer soll weiter beraten werden, wenn die aktuellen Zahlen vorliegen. Flüchtlingskinder hätten zwar keinen Anspruch auf einen Kita-Platz, es werde aber alles getan, um auch sie aufzunehmen.

(P.N.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Kinderbetreuung: Mehrere Konzepte vorgestellt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.