| 00.00 Uhr

Hünxe
Margit Unterberg regiert in Gartrop

Hünxe: Margit Unterberg regiert in Gartrop
Margit Unterberg mit dem königlichen Pokal.Die höchste Auszeichnung, die Medaille für Förderung und Verdienste in Gold, erhielt Constantin Egbert Freiherr von Nagell (vierter von rechts). FOTO: BSV GB
Hünxe. Sportschützen feiern ihre neue Königin.

Die Sportschützen in Gartrop-Bühl haben ihre neue Königin n ermittelt. Traditionell findet dies beim Schießen auf den Vogel statt. Die Königinnenwürde sicherte sich Margit Unterberg, die Preise errangen Christian Kochheim, Klaus Kleinsteinberg, Wilfried Steinkamp und Christina Märtin-Müller. Die Übergabe der Preise und des Königspokal übernahm der 1. Vorsitzende Aloys Croonenbroek. Der Tag war auch der richtige Anlass für die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder, die vom Vertreter des Schützenbezirks, Dirk Kuhlmann, übernommen wurde.

Geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft im Rheinischen Schützenbund (RSB) wurden Jürgen Köster, Karin Amerkamp, Margit Unterberg, Heiner Unterberg, Stefan Romswinkel, Klaus Dieter Hoppstock, und Christoph Hoppstock. Des weiteren wurden ausgezeichnet mit der Verdienstnadel des RSB in Bronze Anne Rosebrock, Christian Lohmann, Johann Itjeshorst, Stefan Amerkamp und der Verdienstnadel des RSB in Gold Dieter Hoppstock. Verliehen wurde erstmals die Verdienstspange des RSB in Silber an Dieter Pieper.

Die höchste Auszeichnung, die Medaille für Förderung und Verdienste in Gold, überreichte die stellvertretenden Bürgermeisterin Waltraud Schilling an den Schirmherrn der Gartroper Schützen, Constantin Egbert Freiherr von Nagell.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Margit Unterberg regiert in Gartrop


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.