| 00.00 Uhr

Hünxe-Drevenack
Met Sack on Pack nor Drevenack

Hünxe-Drevenack. Am Freitag, 7. Oktober, um 17 Uhr beginnt der traditionelle Kirmestrubel auf der Dorfstraße.

Alle Jahre wieder - so auch in diesem Jahr: Am Freitag, 7. Oktober, um 17 Uhr beginnt der Kirmestrubel. Mit dem traditionellen Fassanstich gegen 18 durch den Bürgermeister, umrahmt von den Klängen des Tambourcorps und anschließendem Freibier geht es dann richtig los. Den Kindern wird gleichzeitig 15 Minuten Freifahrt auf den Fahrgeschäften geboten. Stände der Kirmesschausteller, Imbissstände und natürlich auch wieder die Drevenacker Vereine erwarten die Besucher. Um 20 Uhr öffnet der Schützenverein Drevenack wieder das Festzelt zur "80/90er Party".

Am Samstag 8. Oktober beginnt das bunte Kirmestreiben um 14 Uhr auf der Dorfstraße. Ab 16.30 Uhr lädt das Jugendblasorchester Drevenack auf und an der Bühne mitten im Kirmesgeschehen zur musikalischen Unterhaltung ein.

Ein weiterer Höhepunkt im Festzelt ist an diesem Samstag das "12. Drevenacker Oktoberfest" mit den "Gipfelstürmern". Kirmesfrühschoppen ist am Sonntag ab 13 Uhr. Gleichzeitig laden bis 18 Uhr Gewerbetreibende und Geschäftsleute aus Drevenack im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags zum Bummel über die Kirmes und Besuch ihrer Stände und Geschäfte in Drevenack ein. Das Drevenacker Original Bernd "Skotty", unterhält ab 14 Uhr auf der Kirmesbühne die Besucher mit flotten Melodien und Schlagern.

Am Stand des Drevenacker Frauenchores werden leckere Reibekuchen serviert sowie an weiteren Ständen nebenan Zwiebelkuchen und Käse von heimischen Anbietern. Federweißer und Wein von der" Nahe" kredenzt der Männergesangverein Drevenack. Leckere, gezapfte Biere gibt es im Bierpavillon der Turn und Spielvereinigung Drevenack und am Getränkestand der Schaustellerfamilie Bengel.

Zum Kirmesausklang unterhält ab 17 Uhr auf und an der Bühne im Kirmestrubel das "Jugendblasorchester Drevenack" die Besucher mit fetziger Musik. Und wenn um 20.30 Uhr ein Riesenfeuerwerk den Himmel über Drevenack erleuchtet, klingt dann allmählich die Kirmes aus.

Allen Kindern der Drevenacker" Otto Pankok-Schule" sowie den Kindergärten und Hünxer Schulen wurden Programme ausgehändigt, die bei Abgabe und Kauf eines Chips eine Freifahrt bieten. Die Drevenacker Vereine, der Heimatverein, sowie die Schaustellerfamilie Bengel als Vertreter der Schausteller haben sich wieder bemüht, den Besuchern ein attraktives Programm zu bieten und sagen allen Besuchern "Herzlich willkommen auf der Drevenacker Kirmes" unter dem traditionellen Motto: "Met Sack on Pack nor Drevenack".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe-Drevenack: Met Sack on Pack nor Drevenack


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.