| 00.00 Uhr

Hünxe
Motorradfahrer verliert Kontrolle: schwer verletzt

Hünxe. Wieder einmal meldet die Polizei einen Motorradunfall, bei dem ein Fahrer am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in Hünxe schwere Verletzungen erlitten hat. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der 27-Jährige aus Gladbeck mit seinem Motorrad auf der Straße Langer Weg in Fahrtrichtung Bergerstraße unterwegs. In einer Linkskurve verlor er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei verletzte er sich derart schwer, dass die Einsatzkräfte am Unfallort einen Rettungshubschrauber anforderten, der den 27-jährigen Gladbecker in eine Unfallklinik flog.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Motorradfahrer verliert Kontrolle: schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.