| 00.00 Uhr

Hünxe/Schermbeck
Musikalisches Highlight für ganze Region

Hünxe/Schermbeck: Musikalisches Highlight für ganze Region
Als A-cappella-Gruppe Five in Harmony treten Marcel Bönninger, Klaus Meyer, Wilhard Entrop, Albert Willich und Bernd Ulland (v.l.) am Voshövel auf. FOTO: Scheffler
Hünxe/Schermbeck. Die mittlerweile 13. Night of Music findet am 16. Dezember am Voshövel statt und bietet diesmal zehn Gruppen auf. Von Helmut Scheffler

Wer Spaß an der Musik hat, mit seinen Freunden in entspannter Atmosphäre feiern oder einfach nur Gleichgesinnte kennenlernen will, der wird am 16. Dezember gerne zum Landhotel Voshövel kommen. Dort findet ab 19.30 und 1.30 Uhr die 13. Night of Music statt. Der Dämmerwalder Marcell Oppenberg hat diesmal dank seiner hervorragenden Verbindungen gleich zehn Gruppen gewinnen können. "Ich kenne keine Veranstaltung, bei der so viele hochwertige Gruppen für eine so gute musikalische Stimmung sorgen" schwärmt Oppenberg. "Das hätten wir finanziell nicht hingekriegt", bekannte als Seniorchef des Landhotels Werner Klump und dankte Oppenberg dafür, dass er auch noch die Sponsoren angeworben hatte. Auf fünf Bühnen werden verschiedene Stilrichtungen geboten. Gesamteintritt: 24,50 Euro im Vorverkauf. Karten können im Landhotel Voshövel (Telefon 02856 91400) oder im Weseler Ticketshop Mattke (Telefon 0281 28887) erworben werden. An der Abendkasse kosten die Karten 29,50 Euro.

Die etwa 25-köpfige Bigband Young People zaubert unter Oppenberg im Festsaal Weihnachtsstimmung herbei. Für ihr Christmas-Special konnte die Band den Sänger Tom Gaebel gewinnen. Als Ablösung folgt die zwölfköpfige Mälka Band. Egal ob Billy Preston, Stevie Wonder, Jackie Wilson oder Ray Charles: Die Besetzung mit komplettem Bläsersatz und mehrstimmigem Gesang bietet ein voluminöses Klangspektrum, das mitreißt.

Die drei Sänger der Gruppe Doris D aus Neukirchen-Vluyn bieten den Fans deutscher Hits jede Menge Auswahl an Liedern, die bis in die 1970er Jahre zurückreichen. Musik der dunklen Elben, eine Reise durch Zeit und Dimensionen, einen Mix aus mystischen und asiatischen Sphären, Kunstsprachen und fesselnden Melodien serviert die Gruppe Faelend, die seit der Veröffentlichung ihrer Alben "Children of Ilúvatar" und "Ninielle" als "Klangkünstler" beschrieben wird. Das Duo Furiosef kam irgendwann auf die Idee, statt der amerikanischen Jazz-Standards das Liedgut ihrer eigenen Kultur zu adaptieren. So werden am Voshövel deutsche Volks- und Kinderlieder erklingen, mit denen das Duo aufgewachsen ist.

Die Gruppe Five in Harmony genießt Heimvorteil, stammen doch alle fünf Sänger aus Damm, Drevenack und Hamminkeln. Als A-cappella-Gruppe haben sich Marcel Bönninger, Klaus Meyer, Wilhard Entrop, Albert Willich und Bernd Ulland dem typischen Doo Wop-Stil genauso verschrieben wie gefühlvollen Balladen oderRock.

In der Musik der sechsköpfigen Gruppe JAZZlight sind Einflüsse des klassischen Jazz und Blues ebenso spürbar wie moderne und populäre Musik. Die Gruppe verspricht straighten Swing, eingängige Grooves und mitreißende Soli, außerdem ausgefeilte Bläsersätze und frische Arrangements. Die siebenköpfige Band Mr. Brassident aus dem Münsterland ging vor einem Jahr an den Start und sorgt mit Hits aus Rock, Pop, Metal, Jazz, Funk und Soul für Unterhaltung. Als United Blues Experience treten der Gitarrist und Sänger Wolfgang Bernreuther, Rudi Bayer am Kontrabass sowie und Mundharmonika-Spielerin und Sängerin Beata Kossowskal auf.

Zum Flair wenige Tage vor dem Fest gehört auch ein Weihnachtsmarkt im Wintergarten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe/Schermbeck: Musikalisches Highlight für ganze Region


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.