| 00.00 Uhr

Hünxe
Offene Gartenpforte bei Inge Brandstäter

Hünxe: Offene Gartenpforte bei Inge Brandstäter
Inge Brandstäter, Ines Hassmann, Sabine Hundertmark (v.l.) beim Tag der offenen Gartenpforte. FOTO: mb
Hünxe. Am Samstag, 13. und Sonntag 14. Juni öffnet Inge Brand-stäter, Binnenbruchweg 15, in Hünxe in diesem Jahr zum letzten Mal ihren Garten ihm Rahmen der offenen Gartenpforte.

Am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr können Gartenfreunde wieder an lauschigen Plätzen ein leckeres Stück Kuchen mit einer Tasse Kaffee genießen oder bei einem Gläschen Wein nette Gespräche führen und den Garten genießen. Die Gartenbesitzerin freut sich über einen Eintritt in Höhe von einem Euro, der für einen guten Zweck gespendet wird. Ines Hassmann aus Voerde präsentiert wieder ihre selbstgebrannte Keramik für Haus und Garten.

Das Team Zweimalgrün, Rebecca Bresser und Jens Kamber, aus Dinslaken wartet auf die Fragen der Besucher zur Gartengestaltung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Offene Gartenpforte bei Inge Brandstäter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.