| 00.00 Uhr

Hünxe
Sido beim Festival in Hünxe

Hünxe. Das dritte Out4Fame-Festival findet vom 29. bis 31. Juli am Flugplatz Schwarze Heide statt und bietet einen absoluten Giganten der Szene auf.

Ursprünglich war das Festival für den 10. bis 12. Juni angesetzt, da aber das Ruhrpott Rodeo in den August gezogen ist und sich beide Festivals die Infrastruktur seit 2014 teilen, wurde der Umzug in den Juli vereinbart. Das positive Feedback der Besucher hat die Organisatoren bewogen, einen dritten Festival-Tag dranzuhängen.

Das Team des Out4Fame-Festivals verkündet stolz mit Sido und Kool Savas die ersten Headliner für das Jahr 2016. Alle Deutsch-Rap-Fans dürfen sich zudem auf Haftbefehl & Friends, Pillath, Lakmann, Olli Banjo, Olexesh und Nimo freuen.

Mit Sido steht in diesem Jahr ein wahrer Deutsch-Rap-Gigant auf dem Programm. In den vergangenen zehn Jahren gab es kein Album von ihm, das es nicht in die "Top 10" der Charts geschafft hat. Für alle Camper startet das Wochenende bereits am 28. Juli, da die Anreise ab 17 Uhr beginnen kann, und für alle, die in Feierlaune sind, wird das Wochenende bereits am Donnerstag ab 20 Uhr mit der Pre-Party eingeleitet. Die Live Shows werden am Freitag, Samstag und Sonntag auf der Red und Green Stage stattfinden.

Mit 8560 Besuchern konnten die Festivalmacher im vergangenen Jahr zum ersten Mal die 8000er-Marke knacken. Diesmal wollen sie noch ein Schüppchen drauflegen.

Für Anregungen und Ideen steht die "mailto:hotline@out4famefestival.com" per E-Mail oder die WhatsApp Hotline +49 157 524 58 794 jeder Zeit zur Verfügung. Eintrittskarten gibt es im Internetunter folgender Adresse:

www.out4famefestival.com

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Out4Fame 2016: Sido beim Festival in Hünxe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.