| 00.00 Uhr

Hünxe
Plattdeutsche Abende: Jonge Höppers 20 Jahre jung

Hünxe. Für die Plattdeutschen Heimatabende des Heimat- und Verkehrsverein Hünxe gibt es noch Karten. Das Programm gestalten die Akteure der "Spöllkess Hönx", die "Hönxer Klompendänzer", die "Jonge Höppers Hönx", der Chor "Ars Cantandi" und Schüler der Grundschulen aus der Gemeinde.

Die "Jonge Höppers Hönx", die sich 1995 gegründet haben, begehen in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Der Heimatverein und alle Akteure freuen sich mit dieser immer noch frischen und fröhlichen Tanzgruppe über diesen runden Geburtstag.

Alle beteiligten Gruppen haben wieder ein abwechslungsreiches Programm, nicht nur in Plattdeutscher Sprache, zusammengestellt und es wird an folgenden Abenden geboten:

In der Aula der Gesamtschule in Hünxe am Freitag, 11. März, Samstag, 12. März, Beginn jeweils um 19 Uhr, sowie am Sonntag, 13. März, Beginn um 17 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vorher. Karten zum Preis von 15 Euro, einschließlich eines typisch rheinischen Eintopfgerichts mit Mettwürstchen, können erworben werden:

An den Sonntagen, 28. Februar und 6. März, jeweils von 10 bis 13 Uhr, im Heimatmuseum in Hünxe auf der Friedrich-Endemann-Straße oder telefonisch beim Vorsitzenden Heinrich Rühl (Telefon 0285 7372) und stellvertretende Vorsitzende Edith Ostermann-Schelleckes (Telefon 02858 7422).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Plattdeutsche Abende: Jonge Höppers 20 Jahre jung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.