| 00.00 Uhr

Hünxe
Prima Klima in Hünxe

Hünxe. Beim Hünxer Klima-Tag gibt es am 3. April Ausstellungen, Vorträgen und Aktionen. Die Gemeinde und die Wirtschaftsgemein-schaft laden in die Gesamtschule ein. Von Peter Neier

"Energie sparen, heißt Geld sparen!": Zum Hünxer Klima-Tag mit Ausstellungen, Vorträgen und Aktionen laden die Gemeinde Hünxe und die Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe für Sonntag, 3. April, von 12 bis 17 Uhr in die Aula der Gesamtschule samt Außenbereich ein. Bürgermeister Dirk Buschmann und Hans Nover, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe, eröffnen die Veranstaltung um 12 Uhr.

Auf der Außenfläche präsentiert das Gesundheitszentrum Lang - Rehatechnik Elektrofahrzeuge für Senioren und bietet Probefahrten und ein Sicherheitstraining an. Die Römer GmbH hält Infos zur neuen Energiesparverordnung und aktuellen Heizungstechnik bereit. Der Wüster Radladen aus Voerde zeigt Fahrräder und E-Bikes und lädt zu Probefahrten ein.

In der Aula bietet die Firma Blumenroth eine Abfallberatung an und informiert zu den Themen Recycling und Rückgewinnung von Rohstoffen. Der Bürgerbus Hünxe gibt Infos über Fahrstrecken, Fahrpreise und Aufgaben der ehrenamtlichen Busfahrer. Ab 14 Uhr findet ein Vortrag von Die-Energieberater.de zur Thermografie statt. Elektrotechnik H.-H. Schwarz berät zum Anschluss von Photovoltaik und informiert über LED-Beleuchtung. Gelsenwasser ist mit Beratungen zur Energie- und Wasserversorgung vertreten.

Ein Vortrag der Gemeinde Hünxe zum Klimaschutzkonzept beginnt um 13 Uhr. Die Gemeindewerke Hünxe stellen die Energie- und Wasserversorgung in der Kommune dar und beraten. Das Ingenieurbüro Braune gibt eine Energieberatung für Wohngebäude und gewerbliche Bauten, informiert zu Energiepass und Wärmeschutznachweis.

Der Schornsteinfegermeisterbetrieb Quindeau berät zu allen feuerungstechnischen Themen und informiert über den sachgerechten Umgang mit Rauchwarnmeldern. Die Volksbank Rhein-Lippe berät rund um die Themen öffentliche Fördermittel und Sanierungsprogramme in einem Vortrag ab 15 Uhr im Aula-Forum. Dort beginnt bereits um 13 Uhr das Vortragsprogramm mit dem Thema "Wir machen mit! Klimaschutz für Hünxe" durch Dipl.Ing. Guido Wallraven, Büro Stadt-Land-Fluss (Bonn). Ab 14 Uhr heißt es: "Den Wärmebrücken auf der Spur", ein Vortrag von Dipl.-Ing Andreas Buchwald (Die-Energieberater.de). "Wohnungsbau und Klimaschutz - öffentliche Fördermittel für energieeffiziente Maßnahmen" behandelt der Vortrag von Martin Kleimann (Förderberater WGZ-Bank-Düsseldorf).

Allen Besuchern stehen die Aussteller und Referenten bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung, ebenso die Veranstalter.

Kontakt: Michael Häsel, Wirtschaftsförderer der Gemeinde Hünxe, Telefon 02858 69210, und Hans Nover, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe, Telefon 02858 83502.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Prima Klima in Hünxe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.