| 00.00 Uhr

Hünxe
Schüler spielen Theater: "Alle lieben Hatice"

Hünxe: Schüler spielen Theater: "Alle lieben Hatice"
Theater von Kindern für Kinder erwartet die Besucher in der Karl-Vogels-Schule in Hünxe. FOTO: privat
Hünxe. "Alle lieben Hatice" heißt das abendfüllende Theaterstück, das die Kinder der Karl-Vogels-Schule in Hünxe an fünf Abenden ab dem 18. Juni aufführen. In drei aufwendigen Bühnenbildern erzählt das Stück aus der Feder von Markus Mohr die humorvolle und spannende Geschichte eines ganz außergewöhnlichen Mädchens.

Hatice leidet an einem speziellen Gendefekt, einer Krankheit, die dazu führt, dass sie intelligenter und stärker ist als jeder andere. Zudem bewirkt ihre Erkrankung, dass alle Menschen sie lieben, auch wenn diese das vielleicht gar nicht wollen. Richtig berühmt ist Hatice deshalb schon geworden. Täglich bekommt sie säckeweise Fanpost. Massen an Menschen stellen ihr nach, um sie zu sehen oder zu fotografieren. Und dann begegnet sie dem Untier Uf-Tartar.

Aufführungen: Donnerstag, 18 Juni (Premiere), Freitag, 19. Juni, Montag, 22. Juni., Dienstag, 23. Juni und Donnerstag, 25. Juni. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Eintritt: 5 Euro. Kartenvorbestellungen sind unter Telefon 02858 334 möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Schüler spielen Theater: "Alle lieben Hatice"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.