| 00.00 Uhr

Hünxe-Bruckhausen
SPD-Gespräche mit den Bürgern auf dem Marktplatz

Hünxe-Bruckhausen. An den ersten Samstagen jeden Quartals wollen die drei SPD-Ratsmitglieder Horst Meyer, Karl-Heinz Kühl und Jan Scholte-Reh, die Bruckhausen im Rat vertreten, zu Bürgergesprächen am Danziger Platz vor Edeka Uttrodt einladen. Als Ansprechpartner für Bucholtwelmen wird Thorben Braune teilnehmen. Der 32-jährige Bucholtwelmer ist Sachkundiger Bürger im Planungs- und Umweltausschuss. Das erste Marktplatzgespräch wird wegen der Winterferien erst am 9. Januar stattfinden. "Wir wollen damit die Bürgergespräche von Werner Schulte im Vorfeld der Bürgermeisterwahlen fortführen, die auf sehr positive Resonanz gestoßen sind", erklärt Scholte-Reh. "Plakate und Facebook können das persönliche Gespräch nicht ersetzen. Als Ansprechpartner für Bruckhausen und Bucholtwelmen ist uns der direkte Draht zu den hier lebenden Menschen wichtig." Folgende Themen sind für 2016 vorgesehen: Runder Tisch zur Neugestaltung des Sportplatzes Bruckhausen, weitere Wohnbebauung am Heinrich-Heine-Weg, attraktiver Spielplatz an der Grundschule in Bruckhausen sowie Ausbau eines Freifunk-Netzes für öffentliches WLAN einsetzen.

Die Termine für die Marktplatzgespräche: 9. Januar, 2. April, 2. Juli sowie 1. Oktober, jeweils in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe-Bruckhausen: SPD-Gespräche mit den Bürgern auf dem Marktplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.