| 00.00 Uhr

Hünxe
Tonstiftung Nottekämper fördert Projekte

Hünxe. Vereine, Schulen ein Chor und ein Blasorchester freuen sich über die Unterstützung.

Für vorweihnachtliche Freude an der Gemeinschaftsgrundschule Am Dicken Stein in Hünxe-Bruckhausen sorgt nicht nur der nahende Ferienbeginn. "Wir haben jetzt Gewissheit, dass es mit dem Projekt "Kneipp in der Schule" bald losgehen wird", erläuterte Schulleiterin Barbara Kehr. Möglich macht dies die Ton-Stiftung-Nottenkämper, die die noch fehlenden Mittel bereitstellen wird. Deren Vorstandsvorsitzender Dr. Bruno Ketteler übergab jetzt im Beisein des Kuratoriumsvorsitzenden, Oberkreisdirektor a.D. Dr. Horst Griese, und des Vorstandsmitglieds Bernhard Krass die Förderzusagen an die Vereinsvertreter.

Zu einem sportlichen Großereignis werden zahlreiche geistig behinderte Kinder und Jugendliche der G-Judo-Abteilung des 1. Budokan Hünxe im nächsten Jahr aufbrechen. Vom 6. bis zum 10. Juni stehen in Hannover die Special-Olympics Deutschland auf dem Programm. Bernhard Krass, Vorstandsmitglied der Ton-Stiftung, zeigte sich von den Leistungen der jungen Sportler beeindruckt. "Wir haben einen Trainingsabend besucht und waren uns sofort einig: Die Stiftung wird das Vorhaben auf jeden Fall unterstützen", fasst Krass zusammen. Gabriele Gramsch, zuständige Abteilungsleiterin des 1. Budokan Hünxe, bat, den Stiftern Bernhard Nottenkämper und Hans Günter Nottenkämper den Dank der jungen Sportler zu überbringen.

Auch die Karl-Vogels-Grundschule Hünxe hat Grund zur Freude. Ursprünglich hatten sich die Verantwortlichen des Fördervereins und der Schule die Anlegung eines Grünen Klassenzimmers auf die Fahne geschrieben. Doch als sich im Herbst das zentrale Spielgerät auf dem Schulhof als marode erwies, wurde kurzerhand umdisponiert. Tanja Krüger vom Förderverein und Schulleiterin Christiane Bungardt wussten die Gremien der Stiftung zu überzeugen und können daher in den nächsten Tagen eine neue "Kletterlandschaft" als Ersatz bestellen. "Die Vorfreude auf das neue Spielgerät ist schon riesengroß", schilderten beide die Situation an der Grundschule.

Darüber hinaus setzt die Stiftung musikalische Akzente. Das Jugendblasorchester Drevenack wird in zusätzliche Instrumente für die Ausbildung junger Musiker investieren können und eine Bassklarinette und ein Marching Bass Drum anschaffen. Der Frauenchor Drevenack erhält Unterstützung für die Durchführung eines freien Frühlingskonzerts in der evangelischen Kirche Drevenack. Yvonne Unterloh vom Jugendblasorchester und Inge Wehrmann vom Frauenchor waren sich jedenfalls einig: "Jugendorchester und Frauenchor werden sich auch 2016 weiterentwickeln."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Tonstiftung Nottekämper fördert Projekte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.