| 00.00 Uhr

Hünxe
Weihnachtskonzert im Hünxer Rathaus

Hünxe. Ekaterina Korotkova gastiert am 30. November.

Zu einem besonderen vorweihnachtlichen Konzert lädt die Volkshochschule für Mittwoch, 30. November, in den Ratssaal des Hünxer Rathauses ein. Auf dem Programm des Abends stehen Werke der Barockmusik, vorgetragen von Ekaterina Korotkova, einer Sopranistin des Mailänder Konservatoriums für Musik. André Schmechel begleitet sie am Klavier und auf dem Cembalo.

Ekaterina Korotkova war noch vor einigen Jahren eine in Deutschland nahezu unbekannte russische Künstlerin, die aber mit ihren Leitrollen in verschiedenen Opern Donizettis, Bellinis, Mozarts, Puccinis und Rossinis internationale Anerkennung gefunden hat. Seit einiger Zeit ist die 24-Jährige nun auch vermehrt in barocken Musikaufführungen anzutreffen.

Die Zuhörer dürfen sich auch auf eine Auswahl weihnachtliche Musik freuen, darunter einige Originalkompositionen barocker und klassischer Komponisten, denen so mancher die uns wohlbekannten Weihnachtslieder nicht unbedingt zuschreiben würden.

Musikgeschichtliche Informationen und kleine Anekdoten zu Werken und Komponisten runden den Abend ab.

Rathaus Hünxe, Dorstener Straße , 30. November, Beginn 19 Uhr

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Weihnachtskonzert im Hünxer Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.