| 00.00 Uhr

Hünxe
Zeugin vereitelt Einbruch in Dreifamilienhaus

Hünxe. Zu einem versuchten Einbruch ist es am ersten Weihnachtsfeiertag in Hünxe gekommen. Um 11.39 Uhr bemerkte eine Zeugin drei Unbekannte, die dabei waren, durch ein geöffnetes Fenster im Erdgeschoss eines Dreifamilienhauses an der Ferdinand-Freiligrath-Straße einzusteigen.

Die Frau sprach das Trio an, das sofort floh. Die Zeugin rief die Polizei, die Fahndung blieb jedoch ohne Ergebnis. Beute machten die Täter, die alle mit Kapuzenpullis bekleidet waren, nicht. Einer der Unbekannten trug einen Rucksack. Hinweise in dieser Sache bitte an die Polizei Hünxe, 02858 91810-0.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Zeugin vereitelt Einbruch in Dreifamilienhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.