Jüchen

So lecker schmeckt's in Italien: Kinder kochen selbst

Wie ein Aufenthalt in Italien schmeckt, das wissen jetzt 33 Jungen und Mädchen aus Jüchen, ohne während der Ferienzeit ihre Heimat überhaupt verlassen zu haben. Die Sechs- bis Zwölfjährigen unternahmen mit dem "Kochstudio Italien" eine kulinarische Reise an den Stiefel. Unterstützt von Organisator Stefan Bredt und sechs Betreuern machten sie erste Erfahrungen mit Topf und Pfanne. "Es macht Spaß, in der Gruppe zu kochen und Neues kennenzulernen", sagt der zehnjährige Vincent. Von Yannik Bösmehr

Bilderstrecken