Jüchen

Die Verwaltung schreibt Anlieger der Spielstraße an

In der verkehrsberuhigten Hildegard-von-Bingen-Straße wird es keine weiteren baulichen Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung geben: Das beschloss der Umwelt- und Verkehrsausschuss am Montagabend mehrheitlich gegen die Stimmen der SPD. Es soll aber erneut das Geschwindigkeitsmessgerät der Gemeinde in dieser Straße eingesetzt werden, um zu ermitteln, wie viele Autofahrer sich nicht an die dort angeordnete Schrittgeschwindigkeit halten. mehr

Bilderstrecken