Reiterverein Hochneukirch-Jüchen

Pferdefreunde feiern das 90-jährige Bestehen in Haus Katz

Ein Jubiläum, an das sich viele erinnern werden: So lautete die Bilanz von Helmut Eßer, Vorsitzender des Reitervereins Hochneukirch-Jüchen, der sein 90-jähriges Bestehen feiern konnte. Beim Empfang im Haus Katz konnte er rund hundert Gäste begrüßen. Regionaldekan Ulrich Clancett führte die Zuhörer durch 90 Jahre Vereinsgeschichte: Vom Reiterverein Priesterath, dem Verein der Pferdefreunde Hochneukirch und Umgebung bis zum Reiterverein Hochneukirch-Priesterath und Hochneukirch-Jüchen. Lutz Bartsch, Präsident des Kreis-Reiterverbands Neuss, würdigte die Aktivitäten des Vereins, insbesondere die Jugendarbeit. mehr

Bilderstrecken
Kommentar

Abgezockt!

In der offiziellen Starterliste steht sein Name noch verzeichnet. Doch an der Startlinie zur 14. Tour de Neuss wird Simon Geschke heute Abend nicht stehen. Denn nach seinem Sieg auf der 17. Etappe der Tour de France verlangte der Berliner im Trikot des Team Giant-Alpecin vom veranstaltenden Neusser Radfahrerverein plötzlich das Vierfache der vereinbarten Gage - und das einen Tag vor dem Rennen. mehr