Jüchen

Schloss Dyck eröffnet 6,2-Millionen-Euro-Hotel

Jüchen. Aus der Reithalle und den Remisen ist in der Vorburg ein Neun-Betten-Hotel mit Restaurant und Festsaal entstanden. Die Stiftung von Schloss Dyck hofft auf eine Auslastung von 45 Prozent und will mit dem Hotel schwarze Zahlen für den Gesamtbetrieb erwirtschaften. Von Gundhild Tillmannsmehr

Bilderstrecken