Jüchen

Die Jüchener können Blick ins Innere der Mega-Windräder werfen

Weithin sichtbar sind die vier rund 180 Meter hohen Windräder an der Autobahn, am Freitag können die Jüchener aus der Nähe einen Blick ins Innere werfen - und sie können einen Anteil an zwei der Riesen-Windmühlen im Windpark Jüchen erwerben. Die Genossenschaft Bürger-Energie und der Projektentwickler BMR aus Hückelhoven, der zwei der Anlagen errichtet hat, laden für 22. August, 15 Uhr, zu einem Sommerfest am Windpark ein. mehr

Bilderstrecken