| 00.00 Uhr

Jüchen
16 Sternsinger-Kinder und drei geschminkte Könige

Jüchen: 16 Sternsinger-Kinder und drei geschminkte Könige
Die Aldenhovener Sternsinger-Kinderwurden von der Gemeinde gut aufgenommen und konnten viele Spenden sammeln. FOTO: Holger Witting
Jüchen. 16 Sternsinger im Alter von vier bis 16 Jahren haben am Sonntag alle Haushalte in Aldenhoven besucht. Sie sammelten mehr als 1800 Euro unter anderem für Kinder in Indien. Die Sternsingeraktion in Aldenhoven wurde von der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) Aldenhoven und der katholischen Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Jüchen durchgeführt. Unterstützt wurde sie von der Schützenbruderschaft Aldenhoven.

Damit hat die KJG bereits zum zweiten Mal die Aktion in Aldenhoven durchgeführt und konnte im Vergleich zum Vorjahr die Anzahl der Sternsingerinnen und Sternsinger von neun auf 16 Kinder erhöhen.

Einer Tradition folgend, die im Schützenjahr 1998/1999 begründet wurde, trafen sich am Dreikönigstag die St. Sebastianusbruderschaft Aldenhoven mit Königpaar Dominik und Angie Wolin, der Geselligkeitsverein Wallrath mit Königspaar Heinz Dieter und Andrea Sponholz, der Bürgerschützenverein Bedburdyck und Stessen mit Königspaar Franz Hubert und Ruth Ohmen zum Dreikönigtreffen. Ausrichter war in diesem Jahr der Bürgerschützenverein Bedburdyck und Stessen, der dazu die Karl-Justen Halle nutzen konnte. Neben dem geselligen Beisammensein wurden auch die Könige nach einem spannenden Turnier in den Bundesfarben geschminkt und in königliche Gewänder gehüllt. Der Sieger des Turniers darf die erste Farbe wählen. Nach Wissensquiz, Tischtennisballwerfen, Tennisballpistolenschießen und Schubkarrenslalom konnte sich Franz Hubert als Sieger durchsetzen. Dann walteten die Königinnen ihres Amtes und schminkten mit viel Freunde und zur Begeisterung der anderen Gäste die Könige. Nach der Polonaise der Könige wurde noch bis in den frühen Morgen gemütlich weitergefeiert. Es war wiedermal ein gelungener Abend.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: 16 Sternsinger-Kinder und drei geschminkte Könige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.